Erklärung zu Datenschutz und Cookie-Nutzung auf Stora Ensos Website

Wenn Sie storaenso.com oder eine der anderen Websites besuchen, erheben Stora Enso Oyj und ihre konzernangehörigen Gesellschaften bestimmte Informationen, die personenbezogene Daten darstellen können. Diese Erklärung erläutert, wie Stora Enso diese Informationen erhebt und nutzt.

Diese Erklärung gilt für alle Websites des Stora Enso-Konzerns, sofern nicht eine spezifische Website etwas anderes besagt. Der gesetzlich verantwortliche Datenverantwortliche für alle erhobenen personenbezogenen Daten ist Stora Enso Oyj („Stora Enso“) oder eine ihrer konzernangehörigen Gesellschaften, je nach der Art der Verarbeitung. Sie können Stora Enso unter folgender Adresse kontaktieren:

Data Privacy/Stora Enso Oyj
IT and Digitalisation
Imatra Mills
55800 IMATRA
Finnland

E-Mail-Adresse:
data.privacy@storaenso.com

Telefon:
+358 2046 111

Welche Informationen erheben wir?

Wenn jemand eine der Websites von Stora Enso besucht, erhebt Stora Enso Informationen darüber, wie die Person die Website nutzt, welche Seiten sie besucht und wie lange sowie ähnliche Nutzungsstatistiken. Stora Enso kann auch Informationen darüber, welchen Internetbrowser die Person verwendet hat, welche Spracheinstellungen die Person hat, aus welchem Land oder welcher Region sie kommt, von welcher Website aus sie Stora Ensos Website aufgerufen hat, welches lokale Netzwerk sie verwendet, welche IP-Adresse sie hat und ähnliche technische Informationen erheben. Wir verfolgen diese Informationen über mehrere Besuche hinweg. In den meisten Fällen versucht Stora Enso nicht, die Person zu identifizieren, die die Websites besucht, aber einige der erhobenen Daten können das Identifizieren der betreffenden Person erlauben.

Stora Enso erhebt die Informationen direkt vom Browser und der Verbindung der besuchenden Person. Stora Enso verwendet darüber hinaus Cookies, um einige der Informationen zu erheben (weitere Einzelheiten zu Cookies finden Sie weiter unten). 

Beachten Sie, dass, wenn Sie Information in ein Internetformular eingeben, z. B. um Stora Enso zu kontaktieren, möglicherweise eine separate Erklärung für die über das Formular erhobenen Informationen und eine eventuelle anschließende Korrespondenz gilt (weitere Einzelheiten finden Sie unter (storaenso.com/privacy).

Warum erhebt Stora Enso die Informationen und auf welcher Grundlage?

Stora Enso erhebt die vorgenannten Informationen, um Websites veröffentlichen und die in ihnen enthaltenen Informationen bereitstellen zu können, um zu erfahren, welche Informationen über Stora Enso BesucherInnen interessant finden, um das Verhalten, das Layout und den Inhalt der Websites zu optimieren und um Produkte und Dienstleistungen von Stora Enso zu vermarkten. Die gesetzliche Grundlage für Stora Ensos Erhebung der Informationen ist Stora Ensos berechtigtes Interesse daran, dies zu tun.

Welche Informationen gibt Stora Enso an andere weiter?

Stora Enso gibt die erhobenen Informationen im Allgemeinen nicht an Personen oder Rechtssubjekte außerhalb des Stora Enso-Konzerns weiter. Die Informationen können jedoch innerhalb des Konzerns weitergegeben werden.

Darüber hinaus bedient sich Stora Enso bestimmter Lieferanten und Auftragnehmer, die im gesetzlichen Kontext als Datenverarbeiter bezeichnet werden, an die Stora Enso die Informationen möglicherweise zu begrenzten technischen Zwecken überträgt oder die möglicherweise als Teil der von ihnen erbrachten technischen Dienstleistungen Zugriff auf sie haben. Im Fall, dass ein Datenverarbeiter Zugriff auf personenbezogene Daten hat, hat Stora Enso wie gesetzlich vorgeschrieben einen schriftlichen Vertrag mit dem Datenverarbeiter geschlossen, der sicherstellt, dass dieser die Daten auf rechtmäßige Weise und gemäß Stora Ensos Anweisungen und dieser Erklärung behandelt.

Stora Enso kann personenbezogene Daten auch an staatliche Stellen und Behörden preisgeben, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Schließlich nutzt Stora Enso als Teil der Websites bestimmte Analysedienste von Drittanbietern. Wenn Sie eine von Stora Ensos Websites besuchen, kann es sein, dass Ihr Browser einem Analysedienst einige oder sämtliche der vorher genannten Informationen zur Verfügung stellt. Einer der Dienste, die Stora Enso nutzt, ist Google Analytics. Um mehr über Google Analytics sowie darüber zu erfahren, wie Sie bestimmten Datenerhebungspraktiken von Google Analytics widersprechen können, besuchen Sie bitte diese Seite: https://www.google.com/policies/privacy/partners/.

Wie nutzt Stora Enso Cookies?

Stora Enso nutzt Cookies, um einige der vorher genannten Informationen zu erheben. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von Ihrem Browser auf Ihrem Computer oder einem anderen Gerät abgelegt wird. Stora Enso nutzt Cookies im Allgemeinen nicht speziell dazu, Personen zu identifizieren (wie weiter oben erläutert), sondern dazu, Benutzer voneinander zu trennen. Dies ermöglicht es Stora Enso beispielsweise, die Bewegung eines Benutzers auf den Websites zu verfolgen, auch wenn Stora Enso nicht bekannt ist, wer dieser Benutzer ist. Ohne Cookies könnte Stora Enso keine Funktionen wie z. B. Einloggen bereitstellen oder sich Sprache, Land oder andere bevorzugte Einstellungen des Benutzers merken.

Beachten Sie, dass einige von Stora Ensos durch Drittanbieter erbrachten Analysediensten möglicherweise ebenfalls eigene Cookies ablegen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter den weiter oben angegebenen Links.

Dort, wo dies relevant ist, können Sie Ihre Einwilligung in Stora Ensos Cookie-Nutzung jederzeit widerrufen, indem Sie über diesen Link Ihre Einstellungen verwalten: Nehmen Sie Ihre Cookie-Einstellungen vor.

Sie können auch über Ihre Browsereinstellungen die Nutzung von Cookies auf Stora Ensos Websites deaktivieren. Es kann sein, dass Ihr Internetbrowser eine detaillierte Steuerung dessen erlaubt, welche Cookies Sie zulassen und welche Sie sperren möchten – prüfen Sie hierzu die Einstellungen oder den Leitfaden Ihres Browsers.

Beachten Sie, dass die Deaktivierung von Cookies für Stora Ensos Websites bedeuten kann, dass einige Elemente der Websites nicht funktionieren.

Wohin überträgt Stora Enso Informationen?

Einige von Stora Ensos Konzernunternehmen, Datenverarbeitern und sonstigen Empfängern von personenbezogenen Daten befinden sich möglicherweise außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraumes, wo die örtlichen Datenschutzgesetze möglicherweise weniger streng sind als diejenigen, die in der Europäischen Union eingeführt wurden.

Im Fall, dass Stora Enso personenbezogene Daten nach außerhalb der EU/des EWR überträgt, stellt Stora Enso stets sicher, dass geeignete Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der Daten getroffen werden.

In den meisten Fällen geschieht dies dadurch, dass Stora Enso die einschlägigen Modellklauseln der EU-Kommission in unseren Vertrag mit dem Empfänger einschließt. Die Klauseln stellen sicher, dass die Daten außerhalb der EU/des EWR angemessen behandelt werden. In einigen Fällen kann es jedoch sein, dass Stora Enso Daten nach außerhalb der EU/des EWR überträgt, ohne die Modellklauseln einzuschließen. In diesen Fällen gilt entweder (i) für das betreffende Land die Einstufung, dass es örtliche Datenschutzgesetze hat, die den EU-Standards entsprechen (durch einen Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission), oder (ii) das empfangende Unternehmen ist, sofern es sich in den Vereinigten Staaten befindet, dem von der EU gebilligten Datenschutzschildprogramm beigetreten. Wenn kein Angemessenheitsbeschluss existiert, zieht es Stora Enso in den meisten Fällen jedoch vor, sich auf die Modellklauseln zu stützen.

Wie lange speichert Stora Enso die Informationen?

Im Allgemeinen speichert Stora Enso die vorgenannten Informationen für die Dauer von etwa fünf Jahren ab dem Zeitpunkt Ihres Besuchs auf Stora Ensos Website. Stora Enso nutzt die Informationen möglicherweise auch, um aggregierte Statistiken zu erstellen, bei denen es sich nicht um identifizierbare personenbezogene Daten handelt – solche nicht-identifizierbaren Statistiken dürfen unbegrenzt aufbewahrt werden.

Ihre Rechte als betroffene Person

Zusätzlich zu weiteren gesetzlichen Rechten, die Sie möglicherweise haben, kann es sein, dass Sie hinsichtlich personenbezogener Daten, die wir über Sie erheben, die folgenden Rechte haben:

  • Stora Enso aufzufordern, Ihnen eine Kopie von betreffenden identifizierbaren personenbezogenen Daten über Sie sowie bestimmte Informationen darüber zur Verfügung zu stellen, wie Stora Enso Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet.
  • Stora Enso aufzufordern, unrichtige oder fehlerhafte identifizierbare personenbezogene Daten, die Sie betreffen, die Stora Enso Enso verwahrt, zu berichtigen.
  • Stora Enso aufzufordern, Sie betreffende identifizierbare personenbezogene Daten, die Stora Enso ohne gesetzliche Grundlage verwahrt, zu löschen.
  • Stora Enso aufzufordern, anstelle des Löschens von Daten in der vorher genannten Situation die weitere Verarbeitung der Daten zu beschränken, aber dennoch eine Kopie zu behalten.
  • Stora Enso aufzufordern, in ähnlicher Weise die Verarbeitung der Daten zu beschränken, während Sie auf Stora Ensos Antwort auf eine weitere rechtmäßige Aufforderung von Ihnen, Stora Ensos Verarbeitung von Ihren betreffenden Daten einzustellen, warten.
  • Aus Gründen im Zusammenhang mit Ihrer besonderen Situation Widerspruch dagegen einzulegen, dass Stora Enso ein hinreichendes legitimes Interesse daran hat, einige Sie betreffende spezifische identifizierbare personenbezogene Daten zu erheben.
  • Widerspruch dagegen einzulegen, dass Stora Enso die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu Direktmarketingzwecken nutzt.

Falls Sie eines oder mehrere dieser Rechte ausüben möchten, können Sie sich unter den weiter oben angegebenen Kontaktdaten an Stora Enso wenden. Stora Enso wird so schnell wie möglich antworten – in jedem Fall innerhalb von einem Monat ab dem Zeitpunkt Ihrer Anfrage. Sollte Stora Enso Ihrer Anfrage aus irgendeinem Grund nicht zustimmen, wird Stora Enso Ihnen unsere Gründe dafür mitteilen.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Stora Enso Ihre personenbezogenen Daten nicht auf rechtmäßige Weise verarbeitet hat, haben Sie das Recht, eine Beschwerde an den Datenschutzbeauftragten des EU-Landes zu senden, in dem Sie leben oder arbeiten. Sie können die Beschwerde auch an den Datenschutzbeauftragten des Landes senden, in dem Ihrer Ansicht nach die unrechtmäßige Handlung stattgefunden hat.

Dokumente