Wie können wir Ihnen helfen?

Möchten Sie mehr über Stora Enso erfahren?

Wie können wir Ihnen helfen?

Senden Sie uns eine Nachricht
Suchen Sie hier nach Kontakten
Suchen Sie einen Job bei Stora Enso
Arbeiten bei Stora Enso

Schulkonzept

Gemeinsam ein Lernumfeld für die nächsten Generationen schaffen 

Damit unsere Kinder und die nächsten Generationen in einem gesunden und nachhaltigen Umfeld aufwachsen, ist es wichtig, ihnen den bestmöglichen Start zu geben, in einer Schule in der sie sich wohlfühlen, eine klimafreundliche Schule. Schulen, die aus Holz gebaut sind, sind auch in vielen anderen Hinsichten gut für ein ideales Lernklima wie mehrere wissenschaftliche Studien zeigen. SchülerInnnen sind ruhiger, können sich besser konzentrieren und sind kreativer als in anderen Schulen.

Nutzen Sie unseren Leitfaden, um mehr über nachhaltiges Design von Schulgebäuden aus Holz zu erfahren, einem Baumaterial, das immer wieder nachwächst.

Wählen Sie Ihr Schuldesign

Unsere Gebäudekonzepte

Webinar: Warum es an der Zeit ist, mehr Schulen aus Holz zu bauen

Es besteht ein dringender Bedarf an mehr Bildungseinrichtungen und Holz kann eine wichtige rolle beim nachhaltigen Bau neuer Schulen spielen.

Schauen Sie sich unser Webinar an und hören Sie, wie eine Gruppe von Experten über den Bau von Holzschulen für die nächste Generation diskutiert.

Sie sich das Webinar an

 

Schulen aus Holz verbessern die Gesundheit und steigern das Wohlbefinden

Ein gesundes, natürliches Lernumfeld

Um das Lernen so einfach und spannend wie möglich zu gestalten, ist es wichtig, eine besonders wohltuende Umgebung zu schaffen. Schulen aus Holz bilden dafür den idealen Rahmen, da sich sowohl SchülerInnern als auch LehrerInnen dort einfach besser fühlen und sich besser konzentrieren können.

Eine einjährige Studie in Österreich* untersuchte die Unterschiede zwischen dem Wohlbefinden von SchülerInnen in Klassenräumen aus Holz mit dem von SchülerInnen in Klassenräumen mit Linoleum-Böden und Gipskarton-Wänden. In den Räumen aus Holz hatten die SchülerInnen einen ruhigeren Puls und fühlten sich weniger gestresst. Weitere Studien haben außerdem einen geringeren Blutdruck, ein höheres Konzentrationslevels** sowie eine erhöhte Kreativität bei den SchülerInnen in Schulen aus Holz*** festgestellt. 

* Kelz, C. & Moser, M., 2011.

** proHolz Steiermark und Holzcluster Steiermark, 2009; Seebacher, 2012. McCoy und Evans, 2010.
 

Podcast über “biophilic design“ (Biophilic Design = naturnahes Design von Gebäuden und Räumen, um die natürliche Umwelt auch in die Innenräume zu holen)

Dieses Video wurde von BBC Storyworks, der kommerziellen Content-Sparte von BBC Global News, für Stora Enso produziert.

Gründe, mehr Schulen aus Holz zu bauen

Erhöhter Fokus

In Klassenräumen durchgeführte Studien haben gezeigt, dass sich SchülerInnen weniger gestresst fühlten, sich besser konzentrieren konnten, weniger Konflikte austrugen und bessere Noten erzielten.

(proHolz Steiermark und Holzcluster Steiermark, 2009)

Geringere Stresslevel

Der Cortisol-Spiegel von Menschen, die sich in Räumen mit sichtbarem Holz aufgehalten haben, war um bis zu 7,5% verringert. 

 

(Kotradyova, Vavrinsky, Kalinakova, Jansakova, Boles, Svobodova, 2019)

Eine kreative Umgebung

Räume mit sichtbarem Holz oder Naturstein-Oberflächen haben ein höheres Potenzial, Kreativität zu fördern als dies durch künstlich hergestellte Oberflächen geschieht.

 

(McCoy und Evans, 2010)

ZIS - Zentrum für Inklusiv- und Sonderpädagogik, St. Johann im Pongau, Österreich. Foto: sps÷architekten

Nachhaltige Schulen für die nächste Generation

Natürliche Materialien wie Holz schaffen durch ihre Optik und Haptik nicht nur ein angenehmes Ambiente, sondern entziehen gleichzeitig der Atmosphäre CO2 und speichern dieses während des gesamten Lebenszyklus. Somit haben Schulgebäude aus Holz nicht nur für SchülerInnen und LehrerInnen eine positive Auswirkung, sondern können auch dazu beitragen, das Klima zu schützen.

Die Reduktion von CO2-Emissionen und des ökologischen Fußabdrucks kommt letztlich auch der Gemeinde, in der sich die Schule befindet, zugute.

Videos

Die Herstellung von CLT durch Stora Enso

Biologische Vielfalt in den nordischen Wäldern

#WoodHouseEffect                                  

Das Wohlfühlmaterial

Immer mehr Beweise zeigen, dass die Vorteile von Holz als Baumaterial weit über die Nachhaltigkeit hinausgehen. Gebäude aus Holz wirken sich positiv auf die Gesundheit und das Wohlbefinden aus und fördern die Kreativität.

Lesen Sie unser Whitepaper, um mehr über die Vorteile auf Gesundheit und Wohlbefinden durch Gebäude aus Holz zu erfahren. Es betrifft alle, die in Holzumgebungen leben, arbeiten und lernen. Das Whitepaper ist eine Zusammenfassung der wissenschaftlichen Forschungsdaten, die von einem Forschungsteam der Technischen Universität München gesammelt wurden.

Laden Sie unser Whitepaper herunter

 

 

 

Digital support

Wir bieten eine Reihe digitaler Werkzeuge an, die Sie von der frühen Konzeptplanung bis hin zur Baustelle unterstützen. Calculatis zum Beispiel ist ein kostenloses, hochmodernes, webbasiertes Entwurfswerkzeug, mit dem Sie Strukturelemente in massiven Holzwerkstoffen analysieren können. Es unterstützt alle Schritte des Bauprozesses und hilft Ihnen, Zeit zu sparen und auf alle Berechnungen an einem Ort zuzugreifen.

Weitere Tools sind unsere BIM-Toolbox, die Architekten und Bauingenieuren BIM-Objektdaten zur Verfügung stellt. Schauen Sie sich an, welche digitale tools wir zur Unterstützung Ihrer Arbeit haben.

Kontaktieren Sie uns

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie mehr Informationen erhalten wollen oder direkt über konkrete Fragen oder Projekte sprechen möchten, um nachhaltige Schulen für die nächste Generation zu planen, zu bauen und zu betreiben.

Quicklinks