Stora Ensos Nachhaltigkeitsakademie hilft Menschen und Organisationen, Nachhaltigkeitskompetenzen aufzubauen

Wie können wir Ihnen helfen?

Möchten Sie mehr über Stora Enso erfahren?

Wie können wir Ihnen helfen?

Senden Sie uns eine Nachricht
Suchen Sie hier nach Kontakten
Ansprechpartner finden
Suchen Sie einen Job bei Stora Enso
Arbeiten bei Stora Enso

Nicht das, wonach Sie gesucht haben?

Besuchen Sie unsere Kontaktseite und wir helfen Ihnen weiter.

Published 15 Juni 2021 by Courtney Tenz
Während die Umwelt uns allen immer stärker ins allgemeine Bewusstsein rückt, hat Stora Ensos Division Paper ihre Nachhaltigkeitsakademie gestartet, eine neue Initiative, um den Kunden des Unternehmens Erkenntnisse zum Thema Nachhaltigkeit zu vermitteln. Elina Skerfe, Senior Manager Sustainable Processes, und Magnus Deinzer, Senior Manager Sustainable Raw Materials bei Stora Ensos Division Paper, erläutern die Vorteile des neuen Programms.
Bei Stora Enso ist es wohlbekannt, dass die Umsetzung nachhaltiger Geschäftspraktiken der Weg der Zukunft ist. Doch nicht alle haben Zugang zu denselben Informationen darüber, wie ein nachhaltigeres Geschäft aufgebaut werden kann. Aus diesem Grund hat Stora Ensos Division Paper die „Paper Sustainability Academy“ gestartet, eine interaktive digitale Lernerfahrung, die Unternehmen hilft, ein besseres Verständnis der für sie relevanten Nachhaltigkeitsfragen zu erhalten, und einen besseren Überblick über Stora Ensos diesbezügliche Praktiken vermittelt.   

Magnus Deinzer, Senior Manager Sustainable Raw Materials, Division Paper, könnten Sie die Ziele der Akademie näher erläutern? 

Bei Stora Enso haben wir unsere Nachhaltigkeitsdienste verbessert, um besser auf die Informationswünsche der Kunden eingehen zu können. Darüber hinaus möchten wir ihnen helfen, eventuell vorhandene Wissenslücken zu schließen. 

Wir haben Anfang dieses Jahr die Akademie gestartet, da wir bemerkt hatten, dass eine wachsende Zahl von Kunden Fragen darüber hatte, was Nachhaltigkeit eigentlich genau bedeutet. Natürlich wird viel über Themen wie CO2-Emissionen Klimawandel, Artenvielfalt und Ähnliches diskutiert, aber uns ist aufgefallen, dass wir nicht alle denselben Kenntnisstand haben, was beispielweise die Frage angeht, was es bedeutet, ein Programm für nachhaltiges Forstmanagement zu haben. Als Vorreiter für die Integration von Lösungen für diese Umweltfragen in unsere Strategie wollten wir auf dieses Interesse seitens der Kunden und öffentlichen Anspruchsgruppen mit einer Plattform für den Aufbau von Kompetenzen in Nachhaltigkeitsdingen reagieren.

Woraus besteht die Nachhaltigkeitsakademie? 

Die Nachhaltigkeitsakademie ist eine Reihe interaktiver Module, die wichtige thematische Aspekte der Nachhaltigkeit behandeln. Das erste der Module zum Selbststudium erklärt nachhaltige Forstwirtschaft und Holzbeschaffung und liefert umfassende Informationen über Forstwirtschaft, Landnutzung, Artenvielfalt und Herkunftszertifikate. Ein zweites Modul über Klimawandel und CO2 wird im Laufe dieses Jahres veröffentlicht. 

Zur zusätzlichen Unterstützung haben wir eine Nachhaltigkeitsseite und den Paper Sustainability Hub gestartet. Hier können unsere Kunden Artikel und weitere Informationen finden, die sich besonderen Fragen wie z. B. Holzbeschaffung und erneuerbare Materialien widmen. 

Elina Skerfe, Senior Manager Sustainable Processes, Division Paper, wer würde von der Akademie am meisten profitieren? 

Die Akademie wurde zugunsten unserer Kunden eingerichtet. Kunde von Stora Enso zu sein, ist jedoch keine Voraussetzung – die Module stehen Interessierten offen, von StudentInnen oder BeamtInnen bis zu Nichtregierungsorganisationen, und es ist keine besondere Registrierung erforderlich. Sie können in Ihrem eigenen Tempo lernen und mehr über die Themen erfahren, die Sie interessieren. 

Wir leben in einer digitalen Welt, und alle möchten auch online Zugang zu verlässlichen Informationen haben. Wir beantworten Kundenfragen gern in Einzelgesprächen, aber mit dem Onlinetraining zum Selbststudium können wir mehr Menschen erreichen, die möglicherweise daran interessiert sind, sich umfassender über das Thema Nachhaltigkeit zu informieren.  

Gleichzeitig wird das Modul den Kunden ein besseres Verständnis der Terminologie vermitteln, der wir uns bedienen, wenn wir über Nachhaltigkeit sprechen. So sind wir alle auf der gleichen Wellenlänge, und unsere Kunden können bei der Auswahl von Papierprodukten faktenbasierte Entscheidungen treffen, da sie wissen, wie das Nachhaltigkeitsniveau eines Produkts einzuschätzen ist.

Nachhaltigkeitsakademie

Ein interaktives Programm zum Lernen in Eigenregie für Stora Ensos Kunden und andere Personen, die daran interessiert sind, ihre Kenntnisse in Bezug auf Nachhaltigkeitsthemen zu erweitern. 

  • Die Akademie wird den Fokus auf drei Themen legen: nachhaltige Rohmaterialien, nachhaltige Prozesse und nachhaltige Produktionsformen. 
  • Das erste Modul über nachhaltige Forstwirtschaft und Holzbeschaffung ist bereits online.  
  • Ein zweites Modul über Klimawandel und CO2-Emissionen wird im Laufe dieses Jahres eingeführt.