CLT

Die Zukunft bauen 

Überall auf der Welt etabliert sich CLT derzeit als das innovative, veredelte Holzprodukt der Zukunft. Es ist erfolgreich bei Lösungen für Wohn-, Gewerbe- und Industriegebäude eingesetzt worden. Ob für spektakuläre Bauten wie Holzhochhäuser und schwebende Treppen oder alltäglichere Anwendungen – CLT bietet Festigkeit und Stabilität, schnelle Montage, Kosteneffektivität und erfüllt hohe Nachhaltigkeitskriterien.

Was ist Cross Laminated Timber (CLT; Brettsperrholz)?

Cross Laminated Timber (CLT; Brettsperrholz) von Stora Enso ist ein Produkt für den Massivholzbau, das aus mindestens drei einschichtigen Platten besteht, die kreuzweise verklebt sind. Wir verwenden ausschließlich umweltfreundliche Kleber, um es zu Strukturplatten von außergewöhnlicher Dimensionsstabilität und Steifigkeit zu verpressen. 

CLT ist in verschiedenen Plattenstärken erhältlich, je nach Ihren strukturellen Anforderungen. Gegenwärtig bieten wir Abmessungen bis zu 3,45 x 16 m an. 

CLT-Bau auf dem Vormarsch 

Es verwundert nicht, dass Bauen mit CLT auf dem Vormarsch ist. Leicht und dennoch fest, mit überragenden Akustik-, Brandschutz-, seismischen und Wärmedämmeigenschaften, wird CLT derzeit anstelle von Beton, Mauerwerk und Stahl zum Bau von Wohn-, Industrie- und Gewerbegebäuden eingesetzt. 

Dank der ihm innewohnenden Struktureigenschaften setzt CLT der Architektur keine Grenzen. CLT hält hohen Vertikallasten und Druckkräften stand, sodass es insbesondere für mehrstöckige Gebäude und solche mit großen Stützweiten kosteneffektiv sein kann. Durch seine Dimensionsstabilität und seine Struktureigenschaften ist dieses Massivholzprodukt gut für Böden, Wände und Dächer geeignet. 

CLT ist ein hochflexibles Holzprodukt, das sich leicht zur Weiterverarbeitung zuschneiden lässt. Es kann zusammen mit jedem anderen Baumaterial eingesetzt werden. Und verglichen mit schweren Materialien auf mineralischer Basis lässt sich CLT auf der Baustelle gut mit leichteren Kränen bewegen. 

Hohe Präzision im Werk, hohe Sicherheit vor Ort 

CLT-Platten werden mit Hilfe computergesteuerter Schneidemaschinen, die komplexe Schnitte mit hoher Präzision ausführen, fertig zugeschnitten. Die Platten werden im Allgemeinen vorgefertigt und zur Baustelle transportiert. 

Vorfertigung bedeutet hohe Präzision und damit einen Bauprozess, der sich durch schnellere Fertigstellung, geringeren Bedarf an Bauarbeitern und weniger Störungen der umgebenden Gemeinschaften auszeichnet. Dank der Vorfertigung erhöht sich zudem die Sicherheit auf der Baustelle. 

Schnelle Montage, Errichtung und Demontage 

Mit CLT können Sie dank der präzisen Fertigung und Vorfertigbarkeit des Materials ein komplettes Projekt vorfertigen. Dadurch sparen Sie auf der Baustelle kostbare Zeit und Geld, da die Installation effizienter wird. 

Energieeffizientes und nachhaltig produziertes Bauholz 

CLT von Stora Enso kann Ihnen helfen, die Nachhaltigkeitsanforderungen Ihrer KundInnen zu erfüllen. Als einheitliches Produkt mit minimalen Schwankungen ist das Bauen mit CLT energieeffizient. 

Unser CLT wird aus Fichtenholz gefertigt, das wir aus nachhaltig bewirtschafteten Quellen beziehen. 

Wichtige Vorteile von CLT

  • 1

    Schnelle Montage und Errichtung vor Ort trägt zu Zeitersparnis und Senkung der Gesamtkosten bei

  • 2

    Außergewöhnlich fest, steif und stabil, hält Lasteintragungen an allen Seiten stand

  • 3

    Die massive Struktur sorgt für eine gute Wärme- und Schallisolierung sowie zusätzlich beeindruckende Eigenschaften im Fall eines Brandes

  • 4

    Nachhaltig gewonnenes und verarbeitetes Holz kann helfen, Klimakompensationsanforderungen zu erfüllen und Ihre Umweltbelastung zu verringern

  • 5

    Festigkeit kombiniert mit zweidimensionaler Verformbarkeit und großen Stützweiten eröffnen Möglichkeiten für innovative Designs im Holzbau

Broschüren

Bilder von CLT

Oberflächenqualitäten

Industriesichtqualität (IVI)

Sichtqualität (VI)

Nichtsichtqualität (NVI) - Fichte

Nichtsichtqualität (NVI)- Kiefer