Zeitschriftenpapiere

Machen Sie einen Unterschied mit Zeitschriftenpapier aus einer verantwortungsvoll bewirtschafteten Quelle

Jede Zeitschriftenmarke ist einzigartig. Welches Papier Sie für Ihre Zeitschrift wählen, wird von vielen Faktoren abhängen, u. a. dem Zielpublikum, der Verteilungsmethode, Markenüberlegungen und dem Budget. Um Ihre Ziele zu erreichen, brauchen Sie die richtige Mischung aus Papiersorte, Gewicht und Oberfläche.

Ob Sie in Massen- oder luxuriösen Kleinauflagen oder irgendwo dazwischen drucken, Stora Enso bietet Ihnen eine Vielzahl von Optionen mit einer Mischung aus taktilen und optischen Eigenschaften. Sie finden mit Sicherheit die richtige Lösung, wenn Sie Zeitschriftenpapier von uns kaufen.

Zeitschriftenpapiersorten auf einen Blick

Jede Papiersorte hat ihre eigenen einzigartigen Eigenschaften und Vorteile. Wir biete folgende Zeitschriftenpapiere an:

  • Ungestrichen holzhaltig (superkalandriert; SC)
  • Holzfrei gestrichen (Wood-Free Coated; WFC)
  • Holzfrei ungestrichen (Wood-Free Uncoated; WFU)
  • Gestrichen holzhaltig, darunter leichtgewichtig gestrichen (Light-Weight Coated; LWC) und mittelgewichtig gestrichen (Medium-Weight Coated; MWC)
  • Maschinenglatt gestrichen (Machine-Finished Coated; MFC).

    Quicklinks

    Als Teil der Bioökonomie zählt Stora Enso zu den weltweit führenden Anbietern nachhaltiger Lösungen für die Bereiche Verpackung, Biomaterialien, Holzbau und Papier. Stora Enso beschäftigt rund 23 000 MitarbeiterInnen und vertreibt ihr Portfolio in mehr als 50 Ländern. Die Aktien des Unternehmens werden an den Wertpapierbörsen von Helsinki (STEAV, STERV) und Stockholm (STE A, STE R) gehandelt.